„Das Konzept der Integrativen Förderzentren im Blickwinkel des Index für Inklusion“

Der Titel dieses Posts ist gleichzeitig auch der Titel meiner Bachelor-Arbeit. Wie immer hab ich das werk unter Creative Commons Lizenz gestellt. Ein PDF der Arbeit steht hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Was inhaltlich zu erwarten ist kann dem Inhaltsverzeichnis entnommen werden.

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung und Forschungsfrage S. 01

2. Der Untersuchungshintergrund: Begriffsklärung Inklusion S. 03

2.1. Inklusion ≠ Integration S. 03

2.2. Vier Sichtweisen von Inklusion S. 05

2.2.1. Inklusion aus Sicht des Systems und des Inputs S. 06

2.2.2. Inklusion aus Sicht des Systems und des Outputs S. 08

2.2.3. Inklusion aus Sicht der Akteure und des Inputs S. 09

2.2.4. Inklusion aus Sicht der Akteure und des Outputs S. 11

2.2.5. Fazit der vier Positionen S. 12

3. Das Untersuchungswerkzeug: Der Index für Inklusion (IfI) S. 13

3.1. Die vier Elemente des Index für Inklusion: Schlüsselkonzepte S. 13

3.1.1. Das schlüsselkonzept „Inklusion“ S. 13

3.1.2. Das Schlüsselkonzept „Barrieren für Lernen und Teilhabe“ S. 14

3.1.3. Das Schlüsselkonzept „Ressourcen zur Unterstützung von Lernen und Teilhabe“ S. 15

3.1.4. Das Schlüsselkonzept „Unterstützung von Vielfalt“ S. 15

3.2. Die vier Elemente des Index für Inklusion: Analyserahmen S. 15

3.3. Die vier Elemente des Index für Inklusion: Analysematerial S. 16

3.4. Die vier Elemente des Index für Inklusion: Der Index Prozess S. 16

3.5. Einordnung des Index für Inklusion hinsichtlich seines Inklusionsverständnisses S. 17

4. Der Untersuchungsgegenstand: Das Hamburger Konzept der Integrativen Förderzentren (IF) S. 19

5. Die Untersuchung  S. 22

5.1. Die Untersuchungsmethode: Itemauswahl und Begründung S. 22

5.2. Untersuchungsdurchführung: Anwendung der Items auf das Konzept der IFs S. 23

5.3. Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse S. 28

6. Fazit und Ausblick  S. 29

 Anhang:

• Literaturverzeichnis

• Abbildung „Inklusion in Bildung und Erziehung“

• Organigram des Konzeptes der IF

• Drucksache 18/860

• DVD mit verwendeten Quellen aus dem Internet & PDF der Arbeit

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Das Konzept der Integrativen Förderzentren im Blickwinkel des Index für Inklusion von Arne-Christian Beier steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Beruht auf einem Inhalt unter evolusin.wordpress.com.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://evolusin.wordpress.com/2011/12/11/das-konzept-de…-fur-inklusion/ ‎ erhalten.

~ von evolusin - 2011.Dezember 11.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: