Social Bookmarks

Eine ganze Weile dachte ich ja, dass ich mit Social Bookmarking nix anfangen könnte. Die Medienkompetenz meiner Kommilitonen endet meistens bei e-Mail, so dass ein Mehrwert für Uni-Projekte nicht zu erwarten war. Den alltäglichen Newsstream teile ich ohnehin nur mit einer Person und das kann mache ich auch über Empfehlungen im Feedreader. Davon unabhängig fehlte es mir an Orientierung innerhalb der Vielzahl von Social Bookmarking Diensten. Nun bin ich aber dank @lisarosa über diigo gestolpert.

Web 2.0 @ its best; das macht auch ohne Kollaborationen Sinn!😉

~ von evolusin - 2011.Februar 5.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: