Uni Hamburg brennt

Besetztes Audimax HH

Seit Mittwoch den 11.11.2009 um ca. 16:00 Uhr ist das Audimax der Uni-Hamburg offiziell besetzt. Damit reihen sich die Studierenden von der Alster in die mittlerweile recht lange Reihe von deutschen Solidaritätsbekundungen mit den österreichischen Kommilitonen ein. Aber diese europaweit wachsende Aktion ist mehr als nur Solidarisierung. Die Probleme der europäischen Studierenden sind überall gleich oder zumindest vergleichbar und im wesentlichen auf die Bologna Reform zurückzuführen.

Bereits im Sommer dieses Jahres machte der Bundesweite Bildungsstreik während einer Global Week of Action auf die desaströsen Zustände  im (deutschen/europäischen) Bildungssystem Aufmerksam. So haben auch die Hamburger Studierenden ihre Forderungen auf dem Blog zur Besetzung veröffentlicht, während in Hinterzimmern eine neue Uni-Leitung gefunden werden soll. Deutlicher könnte der Dissens zwischen Studierenden und denen, die für sich in Anspruch nehmen die (hamburger) Bildung zu lenken, nicht zu tage treten. Während letztere kein Aufsehen erregen möchten, werden erstere am Dienstag den 17.11.2009 ab 16:30 Uhr vom Ida-Ehre-Platz aus zu einer Bildungskundgebung starten. Zeitgleich werden auch in weiteren Städten Demonstrationen stattfinden. Mehr zur Bewegung auf:

Auf der folgenden Karte kann man sich einen Überblick verschaffen, welche Unis besetzt sind (oder bereits wieder geräumt wurden.)

(Karte via BigHamburgLive)

Twitter-Hashtags zum Thema sind:

Immer mal wieder einen Live-Stream aus hamburgs Audimax gibt es hier.

Spread the word!

Share

~ von evolusin - 2009.November 14.

Eine Antwort to “Uni Hamburg brennt”

  1. […] neuer Präsident der Uni-Hamburg! (?) Nachdem sich im Rahmen der Audimaxbesetzung bereits im Vorfeld Protest gegen eine potentielle Präsidentenwahl von Dieter Lenzen formierte, […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: