Gebührenfreies Studium

Nach Hessen und hoffentlich bald auch im Saarland soll nun versucht werden ebenfalls in Hamburg die Studiengebühren zu kippen. Unter der Forderung:

Ich bin für ein gebührenfreies Studium und daher gegen jegliche Studiengebühren, ob allgemeine, nachgelagerte, Langzeit- oder Verwaltungsgebühren. Mit meiner Unterschrift fordere ich daher die Bürgerschaft auf, alle Gebühren aus dem Hamburgischen Hochschulgesetz zu streichen.

werden Unterschriften gesammelt, die noch vor Beginn des Sommersemesters 2010 der Hamburger Bürgerschaft vorgelegt werden, damit diese das Hochschulgesetz dahin gehend ändert.

Unterschriftenlisten zum Ausdrucken, Argumente gegen Studiengebühren und eine Liste der Unterstützer findet sich unter:

www.gebuehrenfreiheit.de

Share

~ von evolusin - 2009.Oktober 25.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: