Studienplatzvergabe online

Wie in einem Artikel auf heise.de berichtet wird, ist gestern planmäßig die neue Internetplattform zur Studienplatzvergabe online gegangen. Auf www.freie-studienplaetze.de soll die Restplatzvergabe reibungsloser als in der Vergangenheit abgewickelt werden. Der Bedarf scheint groß zu sein.

freie Studienplätze.de(Quelle:www.freie-studienplaetze.de )

Auch die Studienplatzbörse von Hochschulkompass.de hat noch so ihre Schwierigkeiten.

Hochschulkompass.de(Quelle: http://www.hochschulkompass.de)

Wer etwa in Nordrhein-Westfalen Medizin studieren will, bekommt derzeit einen Studiengang „Physikalische Technik“ an der Fachhochschule Münster angezeigt.“ (Quelle: heise.de)

Gegenwärtig sind laut Bernhard Scheer (Zentrale Vergabe Stelle) gegenwärtig 1439 Studienplätze im Online-Angebot.

Zum Mitmachen sind die Hochschulen allerdings nicht verpflichtet. Auch fehlen Kunst- und Musikhochschulen, weil dort andere Zulassungsbedingungen gelten.“ (Quelle: heise.de)

Die Uni-Hamburg ist übrigens auch nicht dabei. Wie die ehemalige Präsidentin der Uni, Auweter-Kurtz, im Deutschlandfunkinterview anmerkte haben wir ja das wunderbar funktionierende Studien-Informationssystem, kurz STINE.

STINE@Twitter(Quelle: STINE_UHH bei Twitter)

Viel Erfolg an alle die noch suchen!

Share

~ von evolusin - 2009.September 2.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: