Auweter-Kurtz: Protokoll der Unfähigkeit

Bereits vor dem bundesweiten Bildungsstreik wehte Monika-Auweter Kurtz, noch Präsidentin der Uni-Hamburg, eine rauher Wind entgegen. Besonders aus der Richtung der Geisteswissenschaften und der Erziehungswissenschaft wurde sie nur mit zunehmenden Widerstand konfrontiert. Eine mögliche Ursache mag sei, dass ihr Reformationsstreben vor dem Hintergrund geschieht, dass sie die Geisteswissenschaften für nicht exellenzfähig hält, da sie keine messbaren Ergebnisse produzieren. Überhaupt ist die Exellenzinitiative Kernelement Ihres Handelns.

Allerdings qualifizieren weder die persönliche Karriere von Auweter-Kurtz, noch ihre (Un)Fähigkeiten im Umgang mit Menschen sie dazu, eine Institution wie die Uni-Hamburg qualitativ zu reformieren. Unter Beweis stellte sie dies mit einem Maulkorberlass innerhalb des ersten halben Jahres im Amt. Vor dem Hintergrund der unlängst präsentierten rhetorischen Mängel mag dieser Erlass davon motiviert sein, nicht schlechter da zu stehen als ihre Kritiker.

Die emeritierte Philosophie Professorin Dorothea Frede, die selbst an der Alster lehrte, vermisst auch die Fähigkeiten „zwischen dem Amt und der eigenen Person zu unterscheiden, den eigenen Willen nicht mit Allwissenheit zu verwechseln, Unwissen nicht durch Aggressivität zu überspielen.“ In einem sehr lesenswerten Artikel in der FAZ führt sie außerdem aus, dass das Präsidialamt an einer Universität „der Fähigkeit [bedarf], Menschen nicht nur zu überzeugen, sondern auch mit Verständnis und Geduld auf abweichende Standpunkte einzugehen.“ Auch hier darf Raketenmoni nicht auf Credit Points hoffen.

Insgesamt muss festgestellt werden, dass sechs Semester im Amt nicht dazu geführt haben, dass man der Raketenforscherin einen Bachelor in Hochschulmanagement verleihen kann. Angesichts der Zulassungsbeschränkungen beim Master sollte ihre Karriere jetzt beendet sein bzw. vom Hochschulrat beendet werden.

~ von evolusin - 2009.Juni 19.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: