Iran, USA, Demokratie – eins von diesen Dingen gehört nicht zu den anderen

In einem Artikel der Zeit wird von Unterlagen berichtet, die belegen sollen, dass bei der Wahl zum iranischen Ministerpräsidenten betrogen wurde. „Die Stimmzahlen seien mit einem Software-Programm so manipuliert und auf die verschiedenen Wahlbezirke aufgeteilt worden, dass alles möglichst plausibel aussah, heißt es in dem Text.“

Möglicherweise holten sich die Leute, denen diese Vorwürfe gelten ja ihr Know-How aus dem Film „Hacking Democracy“  In diesem Dokumentarfilm wird gezeigt, wie die Wahlcomputer, die teilweise in den USA eingesetzt werden, gehackt werden und sich so, möglicherweise, die Wahl Al Gore vs. George W. Bush manipulieren ließ.

Hier ein Link zum umsonst sehen!

https://i0.wp.com/www.celluloidfilmreview.com/images/Hacking-Democracy.jpg

~ von evolusin - 2009.Juni 15.

Eine Antwort to “Iran, USA, Demokratie – eins von diesen Dingen gehört nicht zu den anderen”

  1. Also die haben jetzt aber schon auf Papier gewählt. Und sind zweifellos recht schnell im Auszählen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: