Bloggen als demokratische Chance

Zum Glück stehe ich mit meiner Einschätzung über Politikverdrossenheit vs. Demokratisierung per Internet nicht alleine da. Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung sagte bei der 8. Jahrestagung des Netzwerk Recherche:

„Der Amateur-Journalismus biete Chancen für eine fruchtbare Zusammenarbeit und sei ein demokratischer Gewinn. Gerade in Zeiten, in denen mit dem BKA-Gesetz, der Vorratsdatenspeicherung und den Gesetzen zur Überwachung der Telekommunikation die Pressefreiheit ausgehöhlt werde, müsse die Pressefreiheit von allen verteidigt werden.“ (Quelle)

Applaus auch von meiner Seite!

Bloggen und RSS-Feeds, der Journalismus des 21. Jahrhunderts!

~ von evolusin - 2009.Juni 10.

Eine Antwort to “Bloggen als demokratische Chance”

  1. […] gillt für Musik oder Bilder] spricht Lessig von einer Demokratisierung der Technik; einer Demokratisierung durch Technik. Diese Form von Videos, die Remix-Kultur sind die Sprache der Jugend des 21. Jahrhundert [um nicht […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: